Sisswa gewinnt Best Practice Award

SiSSWA wird mit DIN-Preis in der Kategorie „Best Practice“ ausgezeichnet.

Sisswa gewinnt Best Practice Award

Insgesamt sieben Preise hat das Deutsche Institut für Normung (DIN) im Rahmen der Festveranstaltung
„Weltfaktor Normung“ am 7. November 2013 im Museum für Kommunikation in Berlin, verliehen.

 

Der DIN Preis „Best Practice“ wird für überzeugende Beispiele der Einbindung von Normen in Wirtschaft

und Gesellschaft verliehen.

Helmut Ständer, Gründer und Geschäftsführer der SiSSWA GmbH, ( 4. v. l. ) einem europaweit tätigen Sachverständigeninstitut für Sicherheit in Schwimmbädern, Sport- und Wellnessanlagen und langjährig in der Normung aktiv, stellte in seinem Siegerbeitrag die praxisnahe Umsetzung der normativen Anforderungen dar. Anhand eines strukturierten und leicht verständlichen Fragenkataloges für die einwandfreie Anwendung der Normen in der Praxis wird das Erreichen des Sicherheitsniveaus, das die Experten der Normung anstreben, optimal erzielt.

Das Verfahren ist nicht nur Grundlage für Prüfungen und Bewertungen der Ist-Situation, sie ist auch Grundlage für Handlungsempfehlungen, die sichere und zuverlässige Betriebsabläufe zum Ziel haben.

Bildnachweis: DIN, Berlin 2013